Inhalt

Senioren

Die Gemeinde Gmund a. Tegernsee hat eigens eine Stelle für Renten, Senioren und Soziales eingerichtet, die eng mit der Seniorenbeauftragten und Gemeinderätin der Gemeinde Gmund, Martina Ettstaller, zusammenarbeitet. Unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger treffen hier immer auf ein offenes Ohr.

Kostenlose Senioren-Buskarten

Gmunder Senioren profitieren seit 2020 außerdem von kostenlosen Senioren-Bustickets mit Gültigkeit im gesamten Beförderungsgebiet des RVO (Regionalverkehr Oberbayern).

Die Kosten übernimmt die Gemeinde, um dazu beizutragen, dass Senioren weiter mobil bleiben können. Zudem wird so gleichzeitig die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel gefördert.

Veranstaltungen und Aktionen für Senioren

  • Seniorennachmittag im Gasthof Maximilian (jeden zweiten Dienstag im Monat)
  • Jährlicher Ausflug mit den Senioren, finanziert aus dem Sozialfonds
  • Seniorennachmittag auf dem jährlichen Volksfest
  • Weihnachtsfeier (organisiert von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Kirche)
  • Geldzuwendung an Weihnachten, für ehemalige Gmunder Bürger, die im Schwaighof oder Wallbergsanatorium leben
  • Diakonie (Pflegeauskunft)
  • Notfallmappe

  • Bewegungsparcours in Seeglas

Bei Fragen zu diesen Angeboten, wenden Sie sich bitte an die Seniorenbeauftragte Martina Ettstaller. Bitte beachten Sie, dass das Veranstaltungsangebot aufgrund der Corona-Pandemie abweichen kann.

2020 und 2021 wurden beispielsweise statt gemeinsamen Volksfest-Nachmittagen „Hendl zum Midnehma“ an die Senioren ausgegeben.

Wohnen im Alter - Seniorenwohnanlage befindet sich derzeit in Planung

Derzeit wird die Umsetzung einer neuen Seniorenwohnanlage in Gmund geplant. Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt »Wohnen im Alter«.