Inhalt

Kultur in Gmund

Als älteste Mutterpfarrei um den Tegernsee hat Gmund über die Jahrhunderte eine lange und abwechslungsreiche Rolle in der Entwicklung des Tegernseer Tales eingenommen. Somit soll auch in der Gegenwart und für die Zunkunft ein selbstbewusstes Kulturangebot gefördert werden.

Wie schon in der Vergangenheit beheimatet die Gemeinde auch in der Gegenwart namhafte Kunst- und Kulturschaffende, die den Ort als Lebensmittelpunkt und Rückzugsort, oder aber auch als Inspirations- und Wirkungsstätte verstehen. Die naturnahe Umgebung mit seiner dörflichen Struktur unterstützt aber auch einen Gemeinschaftssinn, der Brauchtum und Tradition bewusst lebt.

Die Gemeinde Gmund am Tegernsee sieht sich als Partner der zahlreichen Vereine, Kulturveranstalter, und Kunstschaffenden vor Ort sein. Als Ansprechpartner bietet der Kulturreferent und Gemeinderat Josef Stecher Beratung und Begleitung an, wenn es darum geht, neue kulturelle Projekte auf den Weg zu bringen oder bestehende Angebote zu fördern und zu entwickeln. Koordinierende Aufgaben und die Zusammenarbeit mit Partnern im Tegernseer Tal, sowie dem Landkreis Miesbach, ergänzen das Spektrum.

Kulturelle Einrichtungen in Gmund

Regelmäßige kulturelle Veranstaltungen

  • Musik an besonderen Orten
  • Theater der Neureuther
  • Volksfest
  • Uferlos-Sommerfest
  • Musi am See
  • GmundArt-Ausstellungen
  • Tag der Blasmusik
  • Prunksitzung der Seegeister
  • „Boid is Weihnachten“
  • Nikolausmarkt
  • Neujahrskonzert

und viele mehr.

Informieren Sie sich auch in unseren Terminen sowie auf der Veranstaltungsseite der Tegernseer Tal Touristik:

Kulturfonds

Mit einem eigens eingerichteten Kulturfonds will die Gemeinde vielfältige Angebote von Kunst- und Kulturveranstaltungen in Gmund am Tegernsee fördern. Hier finden Sie weitere Informationen:

Räumlichkeiten der Gemeinde zur kulturellen Nutzung

Die Gemeinde unterhält verschiedene Immobilien und Räumlichkeiten, um Kultur in Gmund zu ermöglichen und zu unterstützen:

  • Gemeindebücherei,
  • Volkshochschule
  • Heimatmuseum „Jagerhaus“
  • Pavillon am See 
  • Schulgebäude und Schulhof der Grundschule
  • Neureuthersaal

Kultureller Austausch: Partnergemeinde Fauglia

Seit 2010 pflegt die Gemeinde Gmund a. Tegernsee eine Partnerschaft mit der Comune di Fauglia in der Toskana. Weitere Informationen finden Sie hier: