Gemeinde Gmund

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Ausbildungsförderung; Beantragung für Studierende
Beschreibung

Für ein Studium wird Ausbildungsförderung nach den Bestimmungen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) geleistet.

Ausbildungsförderung wird nur gewährt, wenn der Auszubildende, sein Ehegatte und seine Eltern nicht in der Lage sind, die für die Ausbildung und den Lebensunterhalt notwendigen Kosten aufgrund eigenen Einkommens und Vermögens aufzubringen. In bestimmten Fällen (z.B. langjährige Berufstätigkeit) erfolgt die Förderung ohne Berücksichtigung des elterlichen Einkommens.

Die Höhe der Ausbildungsförderung richtet sich nach der Art der Unterbringung. Die Förderung wird i.d.R. je zur Hälfte als Zuschuss und als unverzinsliches Staatsdarlehen geleistet.

Der Antrag auf Ausbildungsförderung ist beim dem für den Hochschulstandort zuständigen Studentenwerk zu stellen. Die Kontaktdaten des zuständigen Studentenwerks werden Ihnen angezeigt, wenn Sie unter "Lokalisierung" den Ort auswählen, an dem sich die Hochschule befindet.

Hausanschrift
Postanschrift
Fon:
Fax:
zurück

Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee