Gemeinde Gmund

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bodeninformationssystem; Geowissenschaftliche Daten
Beschreibung

Am 01. September 2003 wurde das Bodeninformationssystem Bayern (BIS-BY) in Betrieb genommen. Es dient den Bayerischen Behörden beim Vollzug der Bodenschutzgesetze und versorgt die Öffentlichkeit über das Internet (www.bis.bayern.de) mit geowissenschaftlichen Informationen.

Dabei können punktuelle Daten (z. B. Bohrungen, Aufschlüsse, Quellen, Brunnen) und flächenhafte Daten (in Form von geowissenschaftlichen Karten) über Boden und Untergrund aus verschiedenen Geo-Fachdisziplinen (z. B. Geologie, Bodenkunde, Lagerstätten-, Hydro- und Ingenieurgeologie, Geophysik und Geochemie) ausgewählt und gemeinsam raumbezogen vor dem Hintergrund der Topographie ─ wahlweise auch von Satelliten- und Luftbildern ─ am Bildschirm dargestellt werden. Zu einzelnen Geoobjekten stehen weitere ─ aus Gründen des Datenschutzes ─ zusammengefasste Informationen zum Aufruf bereit, zu Karten deren Legenden.

Weiterhin wurden Standortauskünfte zu einzelnen Fachthemen integriert, bei denen nach Festlegung eines Standorts über einen Adresssuchdienst oder durch eine „Stecknadelfunktion“ direkt auf der Karte zu spezifischen Fragestellungen fachliche Auskünfte in Form von PDF-Dateien abgefragt werden können. Bisher gibt es Standortauskünfte für die Nutzung der oberflächennahen Geothermie und zu Georisiken.

Die Nutzung eines integrierten Merkzettelsystems dient der Kommunikation mit dem LfU über E-Mail und der Vorbereitung einer Online-Datenbestellung.

Zuständiges Amt
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Hausanschrift
Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg
Postanschrift
Postfach
86177 Augsburg
Fon:
+49 (0)821 9071-0
Fax:
+49 (0)821 9071-5556
zurück

Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee