Gemeinde Gmund

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Agrarwetter; Wetterdatenabruf
Beschreibung

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten betreibt die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft ein Netz von derzeit 132 agrarmeteorologischen Messstationen.

Die Verteilung der Stationen des Messnetzes richtet sich nach der naturräumlichen Gliederung Bayerns und nach Erzeugungsschwerpunkten in Gebieten mit Sonderkulturen wie Wein-, Obst- und Gemüsebau. Da Bayern naturräumlich sehr kleinstrukturiert ist, können die Witterungsbedingungen kleinräumig stark differieren. Deshalb wird ein relativ dichtes Netz von Messstationen benötigt.

Vorteile:

  • Aktuelles Wetter für Bayern
  • Prognose und Monitoring für die Landwirtschaft, den Wein- und Gartenbau, die Bienenzucht
  • Bewässerung
  • Wettervorhersage

Die laufende und detaillierte Aufzeichnung von Witterungsdaten bildet auch eine wesentliche Grundlage für Forschungsprojekte, für die Steuerung von Bewässerungsmaßnahmen, die Prognose des Reifezustandes von Feldfrüchten und die Berechnung der Waldbrandgefahr. Die Daten werden darüber hinaus auch für die Hochwasserwarnung des Landesamtes für Umweltschutz genutzt.

Den Link zu den Bayerischen Agrarmeteorologischen Messstationen finden Sie unter "Weiterführende Links". Hier können Sie die Messwerte und weitere Informationen  abrufen. Wählen Sie dazu eine Region oder direkt Ihre Wetterstation.

Zuständiges Amt
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Hausanschrift
Vöttinger Str. 38
85354 Freising
Postanschrift
Vöttinger Str. 38
85354 Freising
Fon:
+49 (0)8161 71-5800
Fax:
+49 (0)8161 71-5809
zurück

Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee