Gemeinde Gmund

Seitenbereiche

Gemeinde Gmund a. Tegernsee

Kirchenweg 6
83703 Gmund a. Tegernsee

Telefon: 08022 / 7505-0
Telefax: 08022 / 7505-20
E-Mail schreiben

Tourist-Information in Gmund a. Tegernsee

Wiesseer Str. 11

83703 Gmund a. Tegernsee

Telefon: 08022/ 706035-0

Telefax: 08022/ 706035-9

E-Mail schreiben

www.gmund.de

Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Kräuterführungen in Gmund

Delikatessen am Wegesrand


Wildkräuter und Beeren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Getreu dem Motto „Zurück zur Natur“ brodeln in den heimischen Küchen die Töpfe, hängen getrocknete Kräuter an der Wäscheleine und es duftet nach Nudeln mit frischem selbstgemachten Pesto.


Auch in Gmund merkt man den Trend und die Gemeinde bietet erneut Wildkräuterführungen mit Ulla Menke und Theresia Dennhöfer an. Los geht es schon mit den „Muntermacher Frühlingskräutern“ gefolgt von Wiesen und Waldpflanzen, welche sich im Glas wunderbar zu einem erfrischenden Durstlöscher zubereiten lassen. Sommerwiesenkräuter sind feinste Schmankerl in der Küche und im August geht es ans Kräuterbuschen binden. Der Herbst bringt eine reiche Ernte für die Herstellung von Ölen und Essig bevor die Saison am 16. Oktober endet.


Während der zweistündigen Führung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Heilkraft und Weiterverarbeitung der heimischen Wildpflanzen-und Beeren. Frei nach der Devise „Entdecken- Erleben- Erschmecken“ haben die Teilnehmer die Gelegenheit gemeinsam mit der Kräuterpädagogin einen herzhaften Wildkräuterquark herzustellen.


Die Führung ist kostenfrei, für die Verkostung wird ein Unkostenbeitrag von 7 Euro erhoben und wird vor Ort bezahlt.
Anmeldung in der Tourist-Information Gmund, Tel. 08022/ 7060350 erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl 5. Anmeldeschluss ist Montagnachmittag.


In der örtlichen Tourist-Information sowie unter: www.tegernsee.com erfahren sie die aktuellen Termine und Themen.

Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee