Gemeinde Gmund

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Tag der Blasmusik am 3. September 2017 auf Gut Kaltenbrunn

Tag der Blasmusik auf Gut Kaltenbrunn

Am Sonntag, 3. September 2017 ab 14.00 Uhr findet auf Gut Kaltenbrunn wieder der „Tag der Blasmusik“ statt. Heuer sorgen folgende Kapellen für einen unterhaltsamen Nachmittag: Musiga St. Martin Thurn aus Südtirol, Bürgermeistermusikkapelle Schwaz aus Tirol, Bundesmusikkapelle Steinberg am Rofan, Musikverein Tannheim/Iller, Blaskapelle Unterdarching, Tegernseer Blaskapelle, Gasteiger Blasmusik, Gmunder Dorfmusikanten und der Spielmannszug Gmund.

Wie jedes Jahr spielen zuerst alle Kapellen einzeln zwei Stücke, bevor dann alle ca. 250 Musiker zusammen unter der Leitung von Klaus Raßhofer einige Stücke aufführen. Durch das Programm führt der Gmunder Bürgermeister Georg von Preysing.

Bei hoffentlich schönem Wetter findet das Konzert im Innenhof statt. Sollte es regnen, treffen sich Musikanten und Zuhörer in der großen Tenne. Neben der Parkmöglichkeit in der angrenzenden Wiese (nur bei trockenem Wetter) können die Zuhörer am Volksfestplatz (Parkplatz am See) und am Bahnhof parken. Ein kostenloser Shuttlebus bringt die Gäste dann nach Kaltenbrunn. Wer bereits im Vorfeld eine Eintrittskarte gekauft hat, kann aus allen Orten rund um den See mit der Ringlinie des RVO unter Vorlage der Karte gratis nach Kaltenbrunn und zurückfahren. Eine Anreise mit der Bayerischen Oberland Bahn (BOB) ist sehr bequem im Stundentakt möglich.
Karten gibt es im Vorverkauf bereits jetzt zum Preis von 7,00 Euro über München Ticket sowie allen Tourist-Informationen rund um den Tegernsee. Der Eintritt an der Tageskasse beträgt 8,00 Euro.
Weitere Informationen unter www.tag-der-blasmusik.de oder in der Tourist-Information Gmund unter Tel.: 08022/7060350.


Bürgerbeteiligung
Gmund a. Tegernsee